Kontakt

Besser informiert!

Mit unserer Stammkundeninfo!

Mallwitz Versorgungstechnik GmbH & Co. KG

Morgensternstr. 24
12207 Berlin - Lichterfelde

Telefon: 0 30 77 20 55 80
E-Mail:


Glamour im Badezimmer – Luxus für Ihr Zuhause

Gold ist in der Mode angesagter denn je, vom Schmuck über Handtaschen bis zur Oberbekleidung wird Gold in den verschiedensten Ausprägungen eingesetzt. Auch in den eigenen vier Wänden ist der Wunsch nach Luxus und Glamour größer denn je. Im Badezimmer werden Armaturen, Accessoires und Waschtische in warmen Oberflächen immer gefragter. Gold im Bad ist seit jeher ein Zeichen für Luxus und Exklusivität.

Neu ist die Ausprägung und Variantenvielfalt die ein goldenes Bad bietet. Heute werden nicht alle Elemente vergoldet, sondern einzelne Produkte als Eyecatcher bewusst inszeniert. Auch hier gilt, "weniger ist mehr". Gold ist sehr anpassungsfähig und kann in den unterschiedlichsten Stilrichtungen eingesetzt werden. Vom romantisch-verspielten Stil über Vintage und Mid-Century bis hin zum High-End Luxus.

Beim italienischen Waschtischspezialisten Glass Design ist Gold ein elementarer Bestandteil des Produktsortiments. "Die Nachfrage im deutschsprachigem Raum nach goldenen Waschbecken wächst stark", berichtet André Höbing, Vertriebsleiter D-A-CH für Glass Design.

Vom mundgeblasenen Bleikristallglas, das in 24-Karat Gold galvanisiert wird, über das Waschbecken mit Blattgold-Auflage bis zum Gold gefärbten Metall gibt es die unterschiedlichsten Varianten. Bei rund 750,-€ startet die Preisrange, die beim Luxusmodell mit rund 4.000,-€ endet. Im Rahmen einer technischen Zusammenarbeit mit dem Iserlohner Armaturenspezialisten Dornbracht ist darüber hinaus noch eine passende Armaturengriff-Kollektion aus Kristallglas entwickelt worden, die das glamouröse Produktportfolio abrundet.

Karim Rashid hat für GlassDesign die Serien Vento und MAREA gestaltet. Aufwändig dekoriertes Kristallglas-Waschbecken mit 24karätigem Gold. ©GlassDesign


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG